Rhythmische Gymnastik – Schüler I (Jg. 03-04)
Mi. 18.00 – 19.30 Schlossgartenhalle
Fr.  15.30 – 17.00 Marienhalle
Trainer: Marleen Müller

Die Gruppe der Rhythmischen Gymnastik besteht zur Zeit aus zehn Mädchen im Alter von 12 bis 14 Jahren. Jeden Mittwoch üben wir unsere P(flicht)-Übungen von 18.00-19.30 Uhr in der Schlossgartenhalle. Wer möchte darf diese Übungen auf verschiedenen Wettkämpfen, wie den Gaueinzelmeisterschaften, dem Gauturnfest oder mit einer Mannschaft auf den Gaumannschaftsmeisterschaften präsentieren.
Wettkämpfe sind bei uns aber kein Muss! Bei uns steht der Spaß am Sport und in der Gruppe an erster Stelle! Gelegentlich studieren wir kleine Tänze mit und ohne Handgeräte nein, die wir dann auf verschiedenen Veranstaltungen aufführen.

Wenn Du auch Lust hast, Dich zu abwechslungsreicher Musik zu bewegen und den Umgang mit Ball, Band und Keulen, Reifen oder Seil erlernen möchtest, dann komm einfach mal vorbei!

Rhythmische Gymnastik – Schüler II (Jg. 05-06)

Mi. 18.00 – 19.30 Schlossgartenhalle
Fr. 15.30 – 17.00 Marienschule
Trainer:  Julia Fenn

Wir lernen die Grundlagen der Rhythmischen Gymnastik. Dazu zählen Körpertechniken und der Umgang mit Handgeräten wie Ball, Reifen und Seil. Wir nehmen an Wettkämpfen teil und lernen die entsprechenden Pflichtübungen zu Musik. Der Spaß am Sport ist dabei auch wichtig.

Einige der Schülerinnen I+II mit Trainerin
Julia Fenn (hinten links)

Rhythmische Gymnastik – Schüler III (Jg. 07-08)
Di. 17.30 – 18.30 Marienschule
Trainer: Ella Siemoneit und Lena Blandas

Wir lernen die Grundlagen der Rhythmischen Gymnastik, arbeiten an Körpertechniken und üben den Umgang mit Handgeräten wie Ball, Reifen und Seil. Für Wettkämpfe studieren wir die geforderten Pflichtübungen ein. Zum Aufwärmen spielen wir Spiele mit unseren Mädchen.

Die Schülerinnen III

Die Schülerinnen III